Niemandsland - Lyrik und Gedichte

NEUE TRÄNEN

Ich sehe Dich vor mir
Und denke
Es wäre nicht gescheh´n
Ich höre Deine Stimme
Und glaube
Du sprichst mit mir
Ich fühle Deine Hand
An meinem Arm
Alles ist
Wie es immer war
Einzig der Stein
Der Deinen Namen trägt
Straft Lügen mich
Und die Erde
Fordert neue Tränen