Niemandsland - Lyrik und Gedichte

IM TAKT DES WAHNSINNS

Im Takt des Wahnsinns bebt das Land
Die Blinden tanzen Hand in Hand
Aus Führers Asche aufgestiegen
Sie sind gekommen, heut zu siegen

Ein Todeswind in allen Städten
Feuersbrünste, die nicht enden sollen
In Freudentänzen wird der Staat zertreten
Hat keiner sich besinnen wollen

Im Takt des Wahnsinns brach das Land
Die Blinden starben Hand in Hand
Nur Führers Asche ist geblieben
Und bleibt für neue Blinde liegen