Niemandsland - Lyrik und Gedichte

GLAUBENSKRIEG

Ob Jude, Moslem oder Christ
Keiner kann gewinnen
Wenn uns der Glaubenskrieg zerfrißt
Wir uns bekämpfen wie von Sinnen

Was bleibt sind Blut und Tränen
Die lautlos auf die Erde fallen
Wenn wir noch weiter wie Hyänen
Die Faust in Gottes Namen ballen