Niemandsland - Lyrik und Gedichte

FALL UND FLUG

Ich bin die Ausgeburt der Hölle
Und auch ein Stückchen Himmel
Ich bin mein eigener Gesselle
Storm´scher Reiter ohne Schimmel

Ich bin mein Tod und auch mein Leben
Ich halt´ mein Schicksal in den Händen
Ich kann mir selber Hoffnung geben
Und meinen Blick selbst überblenden

Ich bin das Letzte, das ich sehe
Wenn Tag und Nacht einander schneiden
Wenn fragend ich am Abgrund stehe
Und über Fall und Flug entscheide