Niemandsland - Lyrik und Gedichte

DURCH DIE WÜSTE

Jenseits der Wüste
In der ich
Mich zurückgelassen
Da war ein Land
So sonderbar
Und fremd
Für meine Augen
So friedlich
Und voller Liebe
Wie man sie sonst
Nur von Engeln
Erwarten würde
Freude schien
Meine Seele zu umgreifen
Bis die Stille
Ich begriff
Und mir klar wurde
Daß es niemand
Durch die Wüste schafft