Niemandsland - Lyrik und Gedichte

DÄMONEN

Sie kommen zu Dir
In der Nacht
Oder in der Zeit
Die Du dafür hältst
Und gießen die Form
Aus Deiner Seele
In der gefangen vergehen
Die Ausgesuchtesten
Splitter Deiner Träume
Wie verdampfende Eiskristalle
Verschwinden sie im Nichts
Der letzten Erinnerung
Vor der nächsten Schlacht
Gerade soviel Nahrung
Zu schenken
Daß Hoffnung überlebt
Es könnte je mehr sein
Als der Morgen
Vor der Nacht